Veggie Burger und Burger-Bowl mit Avocado, Pilzen & Feta

Burger-Bowl mit Avocado, Champignons und Feta

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion:

Zutaten
Menge
  • 2  Brioche-Burger-Brötchen
  • 100 g  Champignons
  • 1 reife Avocado
  • 1 EL  Essig
  • 4 EL  Olivenöl
  •  Salz
  • 100 g  Blattspinat
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 EL  Sojasoße
  • 1  Fleischtomate
  • 2 vegane Burger Patties
  • 150 g  Crème fraîche
  • 200 g  Feta
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund  Schnittlauch
Veggie-Burger

Du liebst Burger, hast aber Lust auf ein bisschen Abwechslung? Dann probiere unbedingt unsere vegetarische Burger-Bowl mit Avocado, Champignons und Feta aus! Hier ist eigentlich alles in einer Schüssel vereint, was du sonst auch für deinen Burger benötigst. Die Burger-Brötchen würfelst du und backst diese im Ofen schön knusprig. Die Zwiebeln werden karamellisiert, die Crème fraîche mit etwas Schnittlauch vermischt, die Avocado mit etwas Tomate zu einer leckeren Creme vermengt und die Pilze sowie die Burger Patties in einer Pfanne angebraten. Gestartet mit dem Blattspinat kannst du nun alle Zutaten in einer Schüssel anrichten und mit zerbröseltem Feta toppen. Schon hast du eine super leckere Burger-Bowl! Probiere das Rezept direkt aus!

  1. Step 1: Zuerst heizt du den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vor. Die Burger Buns würfeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln und für ca. 10 Minuten im Backofen knusprig backen.
  2. Step 2: In der Zwischenzeit schneidest du die Zwiebel in Scheiben und röstest sie mit etwas Honig in einer Pfanne an. Den Schmand mit geschnittenem Schnittlauch, einer gepressten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer vermengen.
  3. Step 3: Dann kannst du die Avocado in einer Schüssel zerdrücken. Die Tomate würfeln und die Hälfte zur Avocado geben. Die Avocadocreme mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  4. Step 4: Nun kannst du die Pilze in Scheiben schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne leicht anrösten und mit der Sojasoße ablöschen. Danach kannst du die Patties in die Pfanne geben und diese ebenfalls anbraten, bis sie durchgegart sind. Den Babyspinat mit 2 EL Olivenöl und dem Essig vermengen.
  5. Step 5: Jetzt kannst du die Bowl anrichten. Dazu zuerst den Spinat in eine Schüssel geben. Darauf die Pilze, die Tomatenwürfel, die Avocadocreme, die Patty-Stücke und die Honigzwiebeln verteilen. Den Feta über alles bröseln und alles mit den Brotstückchen toppen.
Risoni Bowl
Mehr Bowl-Ideen:

Dir hat unsere Burger-Bowl geschmeckt? Dann probiere doch direkt auch mal unsere leckere Nudel-Bowl mit Gemüse aus!

Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion:

Zutaten
Menge
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1  Fleischtomate
  •  Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2  Brioche-Burger-Brötchen
  • 150 g  Crème fraîche
  • 4 EL  Öl
  • 1  reife Avocado
  • 15 g  Mehl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2  vegane Burger Patties
  • 15 g  Speisestärke
  • 100 g  Blattspinat
  • 100 g  Champignons
  • 2 EL  Öl
  • 200 g  Feta
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Veggie-Burger

Es ist mal wieder Zeit für ein leckeres Burger-Rezept! Diesmal zeigen wir dir, wie du super einfach einen vegetarischen Burger mit Champignons und Feta zubereiten kannst. Unsere vegetarischen Burger Patties bestehen aus Zwiebeln, Pilzen, Knoblauch, Feta, Mehl, Speisestärke und zerbröselten veganen Burger Patties. Zusätzlich werden die Brioche Brötchen unseres Veggie Burgers noch mit einer Schnittlauch-Creme, Tomatenscheiben, karamellisierten Zwiebeln, Avocadoscheiben und Babyspinat belegt. Unser Veggie Burger ist wirklich unglaublich lecker und super schnell und einfach gemacht. Probiere das Rezept direkt aus! So easy geht’s:

  1. Step 1: Zuerst schneidest du die Zwiebel in feine Ringe und die Pilze in Scheiben. Die Zwiebelringe mit etwas Öl und Zucker in der Pfanne karamellisieren lassen. Danach brätst du die Pilze mit etwas Öl leicht an.
  2. Step 2: Die Hälfte der Zwiebeln sowie die Pilze in einen Mixer geben. Dazu bröselst du beide Burger Patties, presst noch eine Knoblauchzehe hinein und pürierst alles zu einer fleischartigen Masse. Den Feta, das Mehl und die Speisestärke dazugeben und alles nochmal gut vermengen. Aus der Masse zwei Burger Patties formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Patties darin anbraten.
  3. Step 3: In der Zwischenzeit die Crème fraîche in eine Schüssel geben und mit geschnittenem Schnittlauch sowie Salz und Pfeffer vermengen. Dann schneidest du die Tomate und die Avocado in feine Scheiben. Die Schnittflächen der Burger-Brötchen kurz in einer Pfanne anrösten.
  4. Step 4: Dann die Unterseite der Brötchen mit etwas Crème fraîche bestreichen. Dann eine Tomatenscheibe, wieder einen Klecks Crème fraîche, einen Burger-Patty, die karamellisierten Zwiebeln, Avocadoscheiben und Babyspinat auflegen. Zum Schluss gibst du nochmal einen Klecks Crème fraîche auf den Burger und bedeckst alles mit der zweiten Brötchenhälfte.
Veggie-Burger mit Süßkartoffel-Patty
Mehr Veggie Burger:

Du hast unseren Burger schon nachgemacht und könntest direkt noch einen Veggie-Burger verdrücken? Dann probiere direkt unseren leckeren Süßkartoffel-Burger aus!