Spaghetti mit Hähnchen, Champignon-Rahm-Soße & Parmesan

Pasta mit getrockneten Tomaten, Sahne & Hähnchen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 5142 kJ, 1229 kcal, 100 g Kohlenhydrate, 52,7 g Eiweiß, 72,4 g Fett, 219 mg Cholesterin, 9,72 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 kleines Bund frischer Oregano
  • 100 ml Sahne
  • 1/2  unbehandelte Zitrone
  • 1 kleines Bund Basilikum
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 200 g Spaghetti
  • 1 kleines Bund glatte Petersilie
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 6  getrocknete Tomaten
  • 1 EL Butter
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • 120 g braune Champignons
  • 80 g Parmesan
  • 2 EL Öl
  • 2 Schalotten
Spaghetti mit Hähnchen und Champignon-Rahmsoße

Suchst du noch nach einem leckeren Rezept für einen besonderen Anlass? Dann solltest du unbedingt unsere leckeren Spaghetti mit Hähnchen, getrockneten Tomaten und Champignon-Rahm-Soße probieren! Unsere Spaghetti mit angebratenen Hähnchenfleisch und einer Pilz-Rahm-Soße aus frischen Kräutern, geriebenem Parmesan und Crème fraîche ist wirklich super einfach zubereitet und mega lecker. Wenn du also Lust auf ein besonderes Gericht hast, welches aber auch schnell zubereitet ist, solltest du unsere Spaghetti mit Hähnchen und Champignons unbedingt ausprobieren! So einfach geht’s:

  1. Step 1: Zuerst viertelst du die Champignons. Die Schalotten und den Knoblauch fein hacken, die getrockneten Tomaten würfeln und das Hähnchen in grobe Würfel schneiden. Dann kannst du das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen von alle Seiten kurz und kräftig anbraten. Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  2. Step 2: Jetzt kannst du schon einmal die Nudeln in Salzwasser al dente garen. Dann 1 Esslöffel Butter in die Pfanne geben und zunächst die Pilze, dann auch die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten. Das Gemüse löschst du mit Sahne und Crème fraîche ab und würzt alles mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und etwas Zitronensaft. Dann die getrockneten Tomaten einrühren. Zum Schluss noch die Kräuter fein hacken, den Parmesan fein reiben und beides zur Hälfte in die Soße rühren.
  3. Step 3: Die Pasta abgießen und mit der Soße und dem Hähnchen in der Pfanne vermengen. Sofort mit den restlichen Kräutern und dem Parmesan bestreut servieren.
Klassische Spaghetti Carbonara mit Ei und Parmesan
Noch mehr Spaghetti-Rezepte:

Dir haben unsere Spaghetti mit Hähnchen und Champignon-Rahmsoße gut geschmeckt und du möchtest noch mehr Spaghetti-Rezepte ausprobieren? Dann schau dir unbedingt auch unsere selbstgemachten Spaghetti Carbonara an!