Rigatoni al forno mit Bolognese, Parmesan & Mozzarella

Nudelauflauf mit Hackfleischsoße & Mozzarella

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 4527 kJ, 1082 kcal, 99 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 55 g Fett, 257 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 400 g Hackfleisch
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Handvoll frisches Basilikum
  •  Salz
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 70 g Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Oregano
  • 1 Prise Zucker
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 g Rigatoni
Rigatoni al forno mit Hackfleisch, Parmesan & Mozzarella

Bist du auch ein absoluter Fan von Nudelaufläufen? Dann wirst du unser Rezept für klassische Rigatoni al forno lieben! Unsere Rigatoni al forno mit einer selbstgemachten Bolognese sind nicht nur super lecker, sondern auch echt einfach und schnell gemacht! Der Nudelauflauf ist also perfekt, wenn du schnell etwas für Gäste kochen möchtest! Für die Rigatoni al forno kochst du zuerst die Rigatoni al dente und bereitest währenddessen eine leckere Bolognese mit Tomaten, Hackfleisch, Sahne und Basilikum zu. Mit Mozzarella und Parmesan überbacken ist der Nudelauflauf einfach nur mega lecker! Das Beste an den Rigatoni ist aber, dass sich die Soße perfekt in den großen Röhrchen-Nudeln verteilen kann und du dadurch garantiert die perfekte Mischung aus Pasta, Soße und Käse auf deiner Gabel hast! Probiere die Rigatoni al forno unbedingt einmal zuhause aus, sie sind echt super lecker! So einfach geht’s:

  1. Step 1: Zuerst schneidest du die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel. Dann das Hackfleisch in einer großen Pfanne krümelig braten. Danach die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben und für ca. 3 Minuten weiter anbraten.
  2. Step 2: Anschließend alles mit einem Paket passierten Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Oregano würzen. Alles für ca. 10 Minuten einköcheln lassen. In der Zwischenzeit kannst du die Rigatoni in reichlich Salzwasser sehr al dente kochen. Dann gibst du fein geschnittenes Basilikum und die Sahne zur Soße. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und den Parmesan fein reiben. Den Mozzarella in Würfelchen schneiden.
  3. Step 3: Nun vermischst du die abgegossene Pasta mit der Soße und gibst sie in eine Auflaufform. Alles mit den beiden Käsesorten bestreuen und im heißen Ofen für ca. 25 Minuten knusprig überbacken.
Schinkennudeln
Noch mehr Nudelauflauf-Rezepte:

Du fandest die Rigatoni al forno super lecker und möchtest gleich weitere Nudelauflauf-Rezepte probieren? Dann haben wir hier noch einen anderen leckeren Klassiker für dich: Schinkennudeln ! Probiere sie mal aus!