One Pot Pasta mit Aubergine, Tomaten und Mozzarella

Pasta aus einem Topf mit Aubergine und Tomatensoße

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell spicy
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 3971 kJ, 949 kcal, 107 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß, 42 g Fett, 189 mg Cholesterin, 7,3 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2 EL  Olivenöl
  • 1  Aubergine
  • 1 EL  frischer Thymian
  • 1 Dose  stückige Tomaten
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund  frisches Basilikum
  • 2  Knoblauchzehen
  • 1  Zwiebel
  • 250 g  Pasta (z.B. Gnocchettii Sardi)
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 250 ml Wasser
  • 250 g  Mozzarella
  • 1 TL  Chilipulver
  •  Salz
One Pot Pasta mit Aubergine, Tomaten und Mozzarella

Wir finden es gibt nichts besseres als Pasta-Rezepte, die in Nullkommanichts zubereitet sind. Deshalb sind wir auch absolute Fans von einfachen One Pot-Rezepten, wie diese leckere One Pot Pasta mit Aubergine und Mozzarella. Die One Pot Pasta ist wirklich richtig schnell zubereitet und du brauchst dafür gerade mal einen Topf. Das heißt der Abwasch fällt nach diesem leckeren Pasta-Rezept auch noch super gering aus. Bei dieser One Pot Pasta wird eine frische Tomatensoße mit aromatischen Kräutern wie Basilikum und Thymian mit Aubergine, Zwiebel, Knoblauch und Mozzarella kombiniert. Wir können dir versprechen, dass diese Kombination wirklich das Potenzial für dein neues Lieblingsrezept hat! Deshalb solltest du unsere One Pot Pasta mit Aubergine und Mozzarella unbedingt einmal selbst ausprobieren! So easy geht’s:

  1. Step 1: Zuerst kannst du die Aubergine in mittelgroße Stücke schneiden. Dann die Zwiebel und den Knoblauch pellen und klein würfeln. Jetzt erhitzt du etwasÖl in einem großen Topf und kannst darin die Aubergine anbraten, bis sie leicht braun ist. Noch ein bisschen Öl hinzu fügen und die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben. Alles kurz anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Step 2: Als nächstes die Pasta, die Tomaten und das Wasser mit in den Topf geben. Den Topf mit einem Deckel schließen und alles aufkochen lassen. Dann lässt du die Pasta bei mittlerer Temperatur für ca. 12 Minuten köcheln und rührst ab und zu um.
  3. Step 3: In der Zwischenzeit schneidest du den Mozzarella klein. Wenn die Pasta „al dente“ ist, rührst du den Käse in die Pasta bis er geschmolzen ist. Mit Salz, Pfeffer Chilipulver und einer Prise Zucker abschmecken. Zum Schluss das frische Basilikum und den gezupften Thymian mit in die Soße geben.
Asiatische-One-Pot-Pasta
Noch mehr One Pot-Rezepte:

Du hast unsere One Pot Pasta mit Aubergine und Mozzarella schon nachgemacht und hast Lust noch eine One Pot-Rezept zu testen? Dann probiere doch mal unsere asiatische One Pot Pasta aus!