Herzhafte Waffeln mit Spiegelei, Bacon und Käse

Waffel-Sandwich mit Spiegelei

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 3276 kJ, 783 kcal, 57,7 g Kohlenhydrate, 24,6 g Eiweiß, 51,9 g Fett, 409 mg Cholesterin, 2,9 g Ballaststoffe

Zutaten
Für den Waffelteig
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 125 ml Milch
  • 2 EL italienische Kräuter (TK)
  • 1 Prise Zucker
  • 125 g  weiche Butter, plus etwas mehr
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3  Eier (Zimmertemperatur)
Für den Belag
  • 8  getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL  geriebener Käse
  • 2 Eier
  • 150 g Crème fraîche
  • 4  Scheiben Bacon
Waffel-Sandwich

Du magst herzhafte Waffeln genauso gerne wie wir? Dann ist dieses Rezept für ein herzhaftes Waffel-Sandwich genau das Richtige für dich. Wir haben den Waffelteig mit italienischen Kräutern aufgepimmt und als Sandwich mit salzigen Komponenten kombiniert. Zwischen die zwei Waffeln kommt ein großes Spiegelei, ein paar knusprige Baconstreifen und leckerer Käse. Der Käse zerläuft zwischen den warmen Waffeln und passt einfach super zu dem herzhaften Geschmack. Es ist super schnell und ganz einfach gemacht, also optimal für einen Snack oder ein schnelles Mittagessen. Überzeuge dich von dem herzhaften Kräuterwaffel-Sandwich und probiere das Rezept unbedingt mal aus!

  1. Step 1: Zuerst machst du den Waffelteig. Dazu die Butter zusammen mit den Eiern schaumig rühren. Dann das Mehl, Backpulver, 1 TL Salz, Zucker und Pfeffer vermischen und in die Buttermasse sieben. Gut verrühren und die Milch eingießen. Das Ganze rührst du nun so lange, bis ein glatter Teig entstanden ist. Zum Schluss 2 noch EL Kräuter unterheben.
  2. Step 2: Das Waffeleisen heizt du gut vor und pinselst es mit Butter ein. Dann gibst du den Waffelteig hinein und backst goldgelbe Waffeln daraus.
  3. Step 3: Währenddessen kannst du noch etwas Butter erhitzen und die Eier zu Spiegeleiern ausbacken, diese salzen und pfeffern. In einer zweiten Pfanne den Speck ohne Fett knusprig braten. Die Tomaten abtropfen lassen. Die Crème fraîche mit einer gepressten Knoblauchzehe und Salz sowie Pfeffer verrühren.
  4. Step 4: Die fertigen Waffeln sofort mit Käse bestreuen, dann jeweils ein Ei, den Speck und die Tomaten auflegen und mit einer zweiten Waffel, die du mit Knoblauchdip bestrichen hast, zum Sandwich abdecken und servieren.
Eiersalat-Sandwich selbstgemacht
Lust auf noch mehr Sandwiches?

Dir hat das herzhafte Waffel-Sandwich auch so gut geschmeckt? Dann probiere auch mal unser Eiersalat-Sandwich !