Herzhafte Spätzle-Pfanne mit Champignons & Schweinefilet

Spätzle mit Pilz-Rahm-Soße, Zucchini und Erbsen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2628 kJ, 628 kcal, 30,2 g Kohlenhydrate, 32,1 g Eiweiß, 44,8 g Fett, 140 mg Cholesterin, 5,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 250 g Spätzle
  • 1/2 Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Schweinefilet
  • 250 g braune Champignons
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 200 g TK-Erbsen
  • 1 Zwiebel
  •  Salz
  • 150 g Emmentaler
  • 200 ml Sahne
  • 4 EL Öl
  •  Muskatnuss
Leckere Schweinefilet-Pfanne mit Champignons, Erbsen & Käse

Du bist ein absoluter Spätzle-Fan? Dann musst du unbedingt unsere Spätzle-Pfanne mit Champignons, Zucchini und Schweinefilet ausprobieren! Für unsere herzhafte Spätzle-Pfanne schneidest du zunächst die Champignons, Zucchini und Zwiebel klein und brätst alles an. Dann gibst du nur noch die Erbsen, Sahne und etwas Emmentaler hinzu und schon ist die leckere Soße für unsere Spätzle fertig. Die Spätzle musst du dann nur noch nach Packungsanweisung garen und das Schweinefilet scharf anbraten. Klingt super einfach, oder? Falls du also auf der Suche nach einem super schnellen Mittagessen bist, oder einfach nur mega Lust auf Spätzle hast, solltest du unsere Spätzle-Pfanne mit Champignons und Schweinefilet unbedingt ausprobieren! So easy geht’s:

  1. Step 1: Die Champignons und die Zucchini schneidest du in Scheiben. Die Zwiebel schälen und grob schreddern. Nun erhitzt du 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne und brätst Zwiebel, Champignons und Zucchini darin an. Dann die Erbsen dazugeben und alles mit Sahne ablöschen. Jetzt kannst du die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Step 2: Anschließend schneidest du das Schweinefilet in Scheiben. Den Emmentaler grob reiben und die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Spätzle garst du jetzt nach Packungsanweisung in Salzwasser. 2 EL Öl in einer weiteren Pfanne sehr heiß werden lassen und das Schweinefilet darin von beiden Seiten anbraten, dann salzen und pfeffern.
  3. Step 3: Zum Schluss gibst du den Käse in die Soße und lässt ihn schmelzen. Die Spätzle mit der Champignon-Rahm-Soße, Schweinefilet und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.
Saftiges Rinderfilet mit Kürbispürree und frischem Salat
Noch mehr Rezepte mit Fleisch:

Unsere Spätzle-Pfanne mit Schweinefilet hat dir richtig gut gefallen und du möchtest noch mehr Rezepte mit Fleisch ausprobieren? Dann wird dir sicher auch unser Rinderfilet mit Kürbispüree gefallen!