Rainbow-Cake mit verstecktem Regenbogenherz & Streuseln

Regenbogenkuchen mit selbstgemachter Buttercreme

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 16 Portionen

pro Portion: 2067 kJ, 492 kcal, 62 g Kohlenhydrate, 7,3 g Eiweiß, 24 g Fett, 0,15 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Zutaten
Für den Kuchen:
  • 6 Eier, Größe M
  • 225 ml Milch
  • 1,5 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 Lebensmittelfarben (Regenbogenfarben)
  • 600 g Mehl
  • 225 g Zucker
  • 300 g weiche Butter
Für die Buttercreme:
  • 250 g Puderzucker
  • 1 EL Milch
  • 1 Pck. bunte Crispies
  • 100 g weiche Butter
Sonstiges:
  • 1 Kastenform
  • 7 Spritzbeutel
  • 1  Herzausstecher
Rainbow-Cake mit verstecktem Regenbogen-Herz & Streuseln

Anlässlich des Christopher Street Days haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt, denn wir haben einen Rainbow Cake mit einem verstecktem Regenbogenherz in der Mitte gebacken. Das Anschneiden des Regenbogenkuchens wird somit garantiert zu einer Überraschung! Um das Herz in der Mitte des Rainbow Cakes zu platzieren, haben wir einen Teil des Teiges mit Lebensmittelfarben eingefärbt, auf ein Backblech gespritzt und nach dem Backen mithilfe eines Herzausstechers in die richtige Form gebracht. Die ausgestochenen Herzen werden anschließend in dem Rührkuchenteig platziert und von allen Seiten mit Teig umgeben. Nach der Backzeit haben wir den Rainbow Cake mit einer süßen Buttercreme und bunten Streuseln dekoriert. Unser Regenbogenkuchen geht wirklich super einfach und schmeckt richtig lecker! Probiere unseren Rainbow Cake also unbedingt aus und überrasche deine Liebsten mit dem bunten Anschnitt des Kuchens! So einfach geht’s:

  1. Step 1: Zuerst den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Dann rührst du die Butter mit dem Zucker schaumig. Jetzt gibst du die Eier nach und nach hinzu und rührst sie unter. Dann Mehl und Backpulver vermischen und die Mischung zusammen mit der Milch zum Teig geben und alles verrühren.
  2. Step 2: Als nächstes teilst du den Teig in zwei Hälften. Einen Teil davon verteilst du in 6 kleine Schüsseln und mischt jeweils eine Farbe des Regenbogens in einen der 6 Teile. Jetzt die farbigen Teige in 6 Spritzbeutel füllen. Nun kannst du Teig für Teig in Reihen auf ein mit Backpapier ausgelegtes mittelgroßes Backblech spritzen. Von unten mit der Farbe lila beginnen, dann folgt blau, grün, gelb, orange und rot. Diese Reihenfolge kannst du wiederholen. Die Reihen sollen eng beieinander liegen. Dann gibst du das Blech für ca. 10 Minuten in den Ofen und lässt es danach abkühlen. Anschließend kannst du aus dem Teig Regenbogenherzen ausstechen.
  3. Step 3: Im nächsten Schritt füllst du den restlichen farblosen Teig in einen Spritzbeutel. Eine Kastenform einfetten und den Boden mit einem Teil des Teiges bedecken. Jetzt kannst du die bunten Herzen aufrecht, direkt nebeneinander in der Mitte aufstellen. Die Form sollte von links nach rechts voll mit Herzen sein. Dann kannst du den restlichen Teig seitlich einfüllen und die Herzen damit bedecken. Jetzt kommt der Kuchen für ca. 45 Minuten in den Ofen, bis er goldbraun ist.
  4. Step 4: Für die Buttercreme die weiche Butter mit einem Mixer aufschlagen. Nach und nach den Puderzucker dazugeben. Dann fügst du Milch hinzu und schlägst alles auf niedriger Stufe bis eine Creme entsteht. Nun streichst du das Frosting auf den abgekühlten Kuchen und verteilst die bunten Crispies darauf.
Schoko-Piñata-Kuchen mit bunter Verzierung
Noch mehr Kuchenrezepte:

Dir hat die bunte Überraschung in unserem Rainbow-Cake gefallen? Dann schau dir doch mal unseren Schoko-Piñata-Kuchen an!