Maulwurfkuchen mit Bananen und Stracciatella-Sahne-Creme

Schokokuchen mit Sahne-Füllung & Schokokrümeln

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Portionen

pro Portion: 1775 kJ, 424 kcal, 42,3 g Kohlenhydrate, 5,61 g Eiweiß, 27,0 g Fett, 101 mg Cholesterin, 2,52 g Ballaststoffe

Zutaten
Für den Teig:
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillearoma
  • 150 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 30 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 75 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 g Butter, Zimmertemperatur
Für die Füllung:
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Raspelschokolade, zartbitter
  • 3 Bananen
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 600 ml Sahne
Maulwurfkuchen mit Stracciatella-Sahne-Creme und Bananen

Erinnert dich Maulwurfkuchen auch an deine Kindheit? Wenn ja, ist es jetzt an der Zeit die tollen Erinnerungen wieder aufleben zu lassen und unseren leckeren Maulwurfkuchen zuhause nachzumachen! Für unseren saftigen Maulwurfkuchen backen wir zuerst einen Schokokuchen, höhlen diesen leicht aus und belegen den Schokoboden mit halben Bananen. Gefüllt wird unser Maulwurfkuchen dann mit einer mega leckeren Stracciatella-Sahne-Creme. Für die Maulwurf-Optik verzieren wir den Kuchen noch mit Schokokrümeln. Probiere unseren super einfachen Maulwurfkuchen unbedingt selber aus! Unser Maulwurfkuchen ist wirklich super lecker und versetzt dich garantiert zurück in deine Kindheit! So einfach geht’s:

  1. Step 1: Zuerst musst du den Ofen auf 170 °C vorheizen und eine Springform (26 cm Durchmesser) einfetten. Jetzt schlägst du die Butter mit dem Zucker und dem Vanillearoma schaumig. Dann rührst du die Eier einzeln hinein. Als nächstes mischt du Mehl, Kakao, Backpulver und Salz und rührst die Mischung mit der Milch nach und nach unter den Teig. Nun gibst du den Teig in die Springform und backst alles im heißen Ofen für ca. 30 Minuten. Danach lässt du den Kuchenteig auskühlen.
  2. Step 2: Danach kannst du für die Sahnefüllung die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen. Dann hebst du die Schokoladenraspel unter. Den fertigen Kuchenboden mit einem Esslöffel 1 cm tief aushöhlen und dabei einen Rand von 2 cm stehen lassen. Die ausgelöffelten Kuchenstückchen zerkrümeln und beiseitestellen. Nun schälst du die Bananen und halbierst sie längs mit einem Messer. Dann kannst du den ausgehöhlten Boden damit auslegen.
  3. Step 3: Jetzt verteilst du die Sahnemasse kuppelförmig auf den Bananen und bestreichst den Kuchenrand mit Sahne. Dann die Kuchenkrümel auf die Sahne streuen und mit den Händen leicht andrücken. Stelle die Torte für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
Schokokuchen mit flüssigem Kern
Noch mehr Schokokuchen:

Du hast unseren Maulwurfkuchen schon ausprobiret und möchtest noch einen leckeren Schokokuchen nachbacken? Dann solltest du unbedingt auch unseren schokoladigsten Schokokuchen der Welt ausprobieren!