Halloween Food: Windbeutel-Monster & Blätterteig-Schlange

Blätterteig-Schlangen mit Mohn, Sesam und Chilis

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie spicy
Rezeptinfo

Zutaten für 6 Portionen

pro Portion: 770 kJ, 184 kcal, 14,9 g Kohlenhydrate, 3,8 g Eiweiß, 12,9 g Fett, 20 mg Cholesterin, 1,3 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1  Ei
  • 1 Paket Blätterteig
  •  Schaschlikspieße
  • 1 EL Mohn
  • 6 rote Thai-Chilis
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Sesam
  •  Salz
Halloween-Snacks-6

Falls du deine Gäste an Halloween mit leckeren herzhaften Snacks überraschen willst, solltest du unbedingt unsere schaurigen Blätterteigschlagen mit Mohn und Sesam ausprobieren! Unsere Blätterteigschlagen bekommen nämlich eine Zunge aus kleinen Chilis und Augen aus Krübiskernen und erschrecken deine Gäste damit garantiert! Für unsere Blätterteig-Schlangen wickelst du einfach fertigen Blätterteig um lange Schaschlikspieße und bestreust das Ganze mit Sesam, Mohn und Salz. Im Ofen werden die Blätterteig-Schlangen dann nur noch goldbraun gebacken und danach kann auch schon probiert werden! Mache unsere Blätterteig-Schlangen auf jeden Fall nach, so schnell geht’s:

  1. Step 1: Zuerst musst du den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann den Blätterteig in Streifen schneiden und locker um eingeölte Schaschlikspieße wickeln. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Ein Ende der Blätterteigschlangen zu einem Kopf formen, das andere Ende als Schwanz zusammendrücken.
  2. Step 2: Dann kannst du die Milch mit dem Ei verquirlen. Nun die Kürbiskerne halbieren und als Augen in die Schlange drücken und den Rest vom Teig mit der Milch-Ei-Mischung bepinseln. Nun kannst du Mohn, Sesam und etwas Salz aufstreuen und zum Schluss eine halbierte Chilischote mit Schlitz als Zunge in den Kopf stecken. Die Schlangen kannst du nun im heißen Ofen für ca. 13 Minuten goldbraun backen.
Tipp

Die kleinen Chilis können wirklich sehr scharf sein. Falls du dies nicht so gerne magst, kannst du die Chilis auch einfach durch ein Stück Paprika ersetzen und dieses als Zunge zuschneiden.

Blaetterteigtaschen in 3 Varianten mit Blumenkohl, Bacon und Brokkoli
Noch mehr Blätterteigrezepte:

Du hast unsere Blätterteig-Schlangen schon nachgemacht und hast Lust auf noch mehr Rezepte mit Blätterteig? Dann probiere doch auch mal unsere Blätterteigtaschen aus!

Rezeptinfo

Zutaten für 20 Portionen

pro Portion: 377 kJ, 90 kcal, 15,2 g Kohlenhydrate, 0,03 g Eiweiß, 3,2 g Fett, 8,4 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 220 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Handvoll Mini-Marshmallows
  • 1 große Prise Salz
  • 120 ml Sahne
  • 4 EL Wasser
  • 20  Cakepop-Stiele
Halloween-Snacks-6

Du bist noch auf der Suche nach verrückten Fingerfood-Ideen für Halloween? Dann musst du unbedingt diese Karamell-Ohrenstäbchen ausprobieren! Dieser Halloween-Snack sieht einem echten Ohrenstäbchen zwar super ähnlich, ist aber wirklich mega lecker! Für unsere essbaren Karamell-Ohrenstäbchen werden einfach Mini-Marshmallows auf kleine Stäbchen gespießt und in selbstgemachtes Karamell getaucht und schon ist der leckere Halloween Snack schon fertig. Probiere unsere Karamell-Ohrenstäbchen unbedingt mal aus, so einfach geht’s:

  1. Step 1: Für die Karamellsoße kannst du zuerst den Zucker mit 4 EL Wasser in einem hohen Topf karamellisieren lassen. Wenn der Zucker goldbraun ist, 25 g der Butter dazugeben und sofort vorsichtig die Sahne dazu schütten. Die Karamellsoße für ca. 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Anschließend mit 1 großen Prise Salz würzen und auskühlen lassen.
  2. Step 2: An jedes Stielende der Cakepop-Stiele einen Marshmallow spießen und in die Karamellsoße dippen, sodass Ohrenstäbchen entstehen.
Halloween-Snacks
Noch mehr Grusel-Snacks:

Nach den Karamell-Ohrenstäbchen hast du Lust auf noch mehr Halloween Snacks bekommen? Dann probiere doch auch mal unsere anderen Halloween-Snacks aus!

Rezeptinfo

Zutaten für 20 Portionen

pro Portion: 577 kJ, 138 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 1,7 g Eiweiß, 6,4 g Fett, 1,1 mg Cholesterin, 0,08 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Handvoll Bunte Zuckerstreusel
  •  Schokoladenstreusel
  • 1 Packung grüne Zuckerglasur
  • 1 Handvoll Zuckeraugen
  • 1 Packung  Mini-Windbeutel
Halloween-Snacks-6

Für deine Halloween-Party brauchst du noch ein paar leckere Snacks? Dann sind diese Monster-Windbeutel genau das Richtige für dich! Denn die kleinen grünen Monster-Windbeutel sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken auch unglaublich lecker! Für unsere Monster-Windbeutel tunkst du einfach gefrorene Mini-Windbeutel in eine grüne Zuckerglasur und dekorierst die Windbeitel mit Zuckeraugen und Schokostreuseln. Da die Windbeutel noch gefroren sind trocknet die Zuckerglasur richtig schnell und du kannst die leckeren Monster-Windbeutel sofort probieren! Unsere Monster-Windbeutel sind wirklich super einfach und schnell zubereitet und der beste Snack für ein leckeres Haloween-Buffet. So geht’s:

  1. Step 1: Zuerst musst du die Zuckerglasur über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen und anschließend wieder leicht abkühlen lassen.
  2. Step 2: Anschließend die noch gefrorenen Windbeutel in die Zuckerglasur tauchen, leicht abtropfen lassen und auf einen Bogen Backpapier setzen. Dann musst du die Windbeutel sofort mit Augen und Streuseln verzieren, damit kleine Monster entstehen.
Windbeutel  mit Schoko- und Blaubeer-Füllung
Mehr Rezepte mit Windbeuteln:

Du hast unsere Windbeutel-Monster schon ausprobiert und hast Lust auf noch mehr leckere Windbeutelrezeptet? Dann probiere doch auch mal unsere selbstgemachten Windbeutel mit zweierlei Füllungen aus!