Gefüllte Hackbällchen mit Petersilienpesto

Mozzarella-Hackbällchen mit selbstgemachtem Pesto

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Potionen

pro Portion: 3824 kJ, 914 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 40,1 g Eiweiß, 81,6 g Fett, 171 mg Cholesterin, 1,8 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 3 EL Öl
  • 30 g Pinienkerne
  • 3 TL plus etwas mehr Semmelbrösel
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 10 Mini-Mozzarella
  • 400 g  Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 100 ml neutrales Öl
  • 1 TL  Senf
  •  Salz
  • 50 ml  Olivenöl
  •  Chiliflocken
  • 1 TL  Oregano, getrocknet
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund  glatte Petersilie
  • 1 TL  Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL  Tomatenmark
  • 50 g  Parmesan am Stück
Pesto-Hackbaellchen gefüllt mit Mozarella

Wie macht man leckere Hackbällchen noch besser? Richtig, man füllt sie mit etwas Mozzarella und toppt alles noch mit einem leckeren, selbstgemachten Petersilienpesto! Für die Füllung wird einfach eine Mozzarella-Kugel in die Mitte des Hackbällchens gelegt, sodass der Käse beim Braten schmilzt und super cremig wird. Das Pesto aus Parmesan, gerösteten Pinienkernen, Knoblauch und Zitronensaft passt perfekt zu den leckeren Hackbällchen und ist mega lecker. Unsere selbstgemachten Hackbällchen sind nicht nur richtig schnell zubereitet, sondern auch noch super easy nachzumachen. Probier’s unbedingt einmal aus, die gefüllten Hackbällchen schmecken mega lecker! So geht’s:

  1. Step 1: Für die Hackbällchen musst du zuerst das Hackfleisch mit einer geriebenen Knoblauchzehe, dem Tomatenmark, dem Senf, dem Oregano, Salz, Pfeffer, Chili, dem Ei und den Semmelbröseln vermengen. Nun kleine Hackbällchen formen und jeweils eine Mozzarellakugel in die Mitte geben. Die Bällchen nochmals in Semmelbröseln wenden. Nun kannst du das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin knusprig braun braten.
  2. Step 2: In der Zwischenzeit kannst du das Pesto für die Hackbällchen zubereiten. Dazu die Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Den Parmesan zerbröseln und die Pinienkerne ohne Fett rösten. Alle drei Sachen in einen großen Mörser geben. Das restliche Öl, den restlichen Knoblauch und den Zitronensaft hinzugeben und alles mit dem Stößel zerstoßen. Das Pesto kannst du jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hackbällchen mit dem Petersilienpesto servieren.
Pesto-Blume
Weitere Pesto-Rezepte:

Dir haben unsere gefüllten Hackbällchen mit Petersilienpesto schon super gefallen? Dann probiere doch auch einmal unsere leckere Pestoblume aus Hefeteig!