Weitere Videos:

Chimichangas mit Hackfleisch-Bohnen-Füllung und Cheddar

Gebackene Burritos mit Salsa-Soße und saurer Sahne

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
spicy
Rezeptinfo

Zutaten für 6 Portionen

pro Portion: 3117 kJ, 745 kcal, 64 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 39 g Fett, 95 mg Cholesterin, 3,3 g Ballaststoffe

Zutaten
Für die Chimichangas:
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 1 TL Kumin
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 200 ml feurige Salsa-Soße
  • 1 Packung Tortilla-Wraps
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  •  Salz
  • 1 Dose Mais
  • 200 g Cheddar, am Stück
Für das Topping:
  • 1 Bund Koriander
  • 2 Limetten
  • 200 g Saure Sahne
  • 4 Tomaten
Chimichangas

Leckeres aus der Tex-Mex-Küche: Chimichangas sind frittierte oder gebackene Burritos, die wir mit einer leckeren Hackfleisch-Bohnen-Füllung zubereitet haben. Unsere Chimichangas sind nicht nur super einfach zubereitet, sondern auch mega lecker! Bei der Füllung haben wir uns für Rinderhackfleisch entschieden, welches zusammen mit schwarzen Bohnen, Mais und Salsa-Soße in einer Pfanne angebraten wird. Zusammen mit etwas geriebenem Cheddar wird die Füllung der Chimichangas in Tortillas gerollt. Dann kommen die Chimichangas noch kurz in den Ofen und werden anschließend mit einer Mischung aus saurer Sahne, Koriander, Tomaten und Limetten garniert. Schon hast du deine leckeren Chimichangas im Handumdrehen fertig! Das Beste aber ist, dass du dir die Füllung der Chimichangas komplett mit deinen Lieblingszutaten selber zusammenstellen kannst. Also worauf wartest du noch? Probiere das Rezept für unsere Chimichangas direkt einmal aus! So einfach geht’s:

  1. Step 1: Zuerst kannst du den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann das Rindfleisch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Jetzt gießt du die Bohnen und den Mais ab. Die Bohnen kurz mit Wasser abspülen. Anschließend gibst du die Bohnen, den Mais und die Salsa-Soße zum Fleisch. Mit Kumin, Salz und Pfeffer würzen. Nun vermischt du alles und lässt die Füllung kurz aufkochen.
  2. Step 2: Um die Tortillas gut zu formen, kannst du sie in einer Pfanne kurz erwärmen. Den Cheddar reiben. Jetzt gibst du ca. 2 EL Füllung etwas unterhalb der Mitte auf die Tortillas und streichst die Füllung glatt. Eine Handvoll Käse aufstreuen. Jetzt rollst du den unteren Rand der Tortillas über die Füllung, klappst die linke und die rechte Seite zu und rollst den Chimichanga bis alles gut verschlossen ist. Diesen Schritt kannst du bei den anderen Tortillas wiederholen.
  3. Step 3: Dann legst du alle fertigen Tortillas auf ein Blech mit Backpapier und bestreichst sie mit etwas Olivenöl. Nun kommen die Chimichangas für ca. 20 Minuten in den Ofen bis sie leicht knusprig und braun sind. Zum Schluss kannst du Chimichangas mit saurer Sahne beträufeln und mit gezupften Koriander, geviertelten Tomaten und Limetten garnieren.
Vegetarischer und Hack Burrito
Leckere Burritos:

Du hast unsere Chimichangas schon probiert und hast Lust auf noch mehr Tex-Mex-Rezepte? Dann mache doch direkt mal unsere Burritos in zwei Varianten nach!