Beeren-Käsekuchen mit Himbeeren, Blaubeeren & Streuseln

Einfacher Käsekuchen mit Streuseln und Beeren

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Portionen

pro Portion: 2127 kJ, 508 kcal, 55,3 g Kohlenhydrate, 18,2 g Eiweiß, 24,2 g Fett, 175 mg Cholesterin, 2,10 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 EL Puderzucker
  • 150 g Heidelbeeren
  • 6  Eier, Zimmertemeperatur
  • 350 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 300 g weiche Butter
  • 150 g Himbeeren
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 kg Speisequark, Zimmertemperatur (20% Fett)
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
Beeren-Käsekuchen mit frischen Beeren und Streuseln

Die Suche nach dem perfekten Käsekuchen ist hiermit offiziell beendet! Denn dieser Beeren-Käsekuchen ist nicht nur super lecker, sondern auch super hübsch! Im Gegensatz zum normalen Käsekuchen, haben wir die cremige Quarkmasse unseres Beeren-Käsekuchens mit frischen Himbeeren und Blaubeeren gepimpt und den Kuchen mit buttrigen Streuseln bedeckt. Der Beeren-Käsekuchen riecht schon im Backofen so lecker, dass die Abkühlzeit danach wirklich zur Qual wird! Falls du also Lust auf ein super einfaches Käsekuchenrezept hast, solltest du unseren leckeren Beeren-Käsekuchen unbedingt probieren! So schnell geht’s:

  1. Step 1: Zuerst schlägst du 200 g Butter zusammen mit 150 g Zucker, einem Päckchen Vanillezucker und einer Prise Salz, schaumig auf. Dann rührst du ein Ei unter. Nun Mehl und Backpulver unter die Buttermasse mischen und mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten. Danach gibst du zwei Drittel der Streusel in eine mit Backpapier ausgelegte Springform und drückst alles zu einem Boden mit kleinem Rand fest. Danach stellst du die Form für ca. 10 Minuten in den Gefrierschrank.
  2. Step 2: In der Zwischenzeit kannst du die Füllung machen. Dazu 100 g Butter mit dem zweiten Päckchen Vanillezucker, Zitronenabrieb und 100 g Zucker verrühren. Danach den Quark und die Eier einrühren und alles mit der Speisestärke vermengen. Am Ende jeweils 100 g der Beeren unterheben. Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Step 3: Nun verteilst du die Quarkmasse auf dem Streuselboden. Den restlichen Streuselteig in Streuseln auf der Füllung verteilen und alles im Backofen ca. 1 Stunde backen. Danach auskühlen lassen und mit Beeren und Puderzucker dekorieren.
Cheesecake mit Himbeersauce
Noch mehr Käsekuchen-Rezepte:

Wenn du diesen Beeren-Käsekuchen mit Streuseln auch so lecker fandest solltest du unbedingt auch unseren amerikanischen Cheesecake mit Beerensoße probieren!