Banoffee Pie mit Keksboden, Toffee, Sahne und Schokolade

Bananen-Toffee-Kuchen ohne backen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Portionen

pro Portion: 1720 kJ, 411 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 5,7 g Eiweiß, 26 g Fett, 62 mg Cholesterin, 0,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2 Pck.  Sahnesteif
  • 200 ml  Sahne
  • 1 Spritzbeutel
  • 200 g  Schmand
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Zitrone
  • 130 g  Butter
  • 450 ml  gezuckerte Kondensmilch
  • 2 Bananen
  • 1 EL  Zitronensaft
  • 20 g  Zartbitterschokolade
  • 1  Tarteform
  • 200 g  Vollkornbutterkekse
Banoffee-Pie

Bei diesem Banoffee Pie ist der Name Programm, denn der Banoffee Pie besteht hauptsächlich aus Bananen und Toffee! Das Beste an dem englischen Dessert ist aber, dass der Banoffee Pie nicht einmal gebacken werden muss! Das Toffee für unseren Banoffee Pie haben wir ganz einfach aus Kondensmilch hergestellt, die für 2 Stunden in einem Wasserbad karamellisiert wird. In der Zwischenzeit kannst du den Boden aus Keksen und Butter mischen, in die Tarteform drücken und kühl stellen. Sobald das Toffee fertig ist, geht’s auch schon an das Topping. Dafür einfach das Toffee auf den Boden gießen, Bananenscheiben auflegen, die Sahne-Schmand-Creme mit einem Spritzbeutel auf den Pie tupfen und zum Schluss noch geraspelte Schokolade darauf verteilen. Schon ist der super leckere Banoffee Pie fertig! Also schnappt dir ein paar Bananen und mache den Banoffee Pie direkt nach! So einfach geht’s:

  1. Step 1: Als erstes lässt du die Kondensmilch in einem Wasserbad für ca. 2 Stunden karamellisieren.
  2. Step 2: In der Zwischenzeit kannst du eine Tarteform mit etwas Butter einfetten. Dann die Kekse in einen Multizerkleinerer geben und zerbröseln. 130 g Butter in einem Topf schmelzen und zu den Keksen geben. Dann kannst du beides gut miteinander vermengen und die Keksmasse als Boden in die Tarteform drücken. Die Form für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Step 3: Nach der Kühlzeit kannst du den Boden vorsichtig aus der Form lösen und auf einen Teller legen. Dann die karamellisierte Kondensmilch auf den Boden gießen.
  4. Step 4: Schneide nun die Bananen in schräge Scheiben und beträufle sie mit dem Zitronensaft. Den Boden mit den Bananenscheiben auslegen. Dann kannst du die Sahne mit dem Sahnesteif und einer Packung Vanillezucker steif schlagen. Den Schmand ebenfalls mit einer Tüte Vanillezucker steif schlagen. Die Sahne und den Schmand miteinander vermengen.
  5. Step 5: Dann kannst du die Sahnecreme in einen Spritzbeutel füllen und Tupfen auf die Bananen spritzen. Die Schokolade raspeln und auf den Banoffee Pie streuen.
Gebackene Banane
Mehr süße Rezepte mit Banane:

Unser Banoffee Pie hat dir so gut geschmeckt, dass du direkt Lust auf mehr Bananenrezepte hast? Dann probiere doch einfach mal unsere gebackene Banane mit Schokosoße aus!